Direkt zur Suche. Direkt zum Inhalt. Direkt zur Navigation.

Logo: PanoramaRadweg Niederbergbahn

Sponsor werden
Höhenprofil einblenden

Hauptnavigation

Inhalt

Zahllose Brücken, reizvolle Landschaften und historische Stadtkerne.

Sehenswert ist die Umgebung entlang des PanoramaRadweges allemal

Der Panoramaradweg niederbergbahn hat viel zu bieten – nicht nur Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten – auch Liebhaber interessanter Ingenieurs- und Baukunst bekommen entlang der knapp 40 Kilometer langen Strecke einiges zu sehen.

Fast zwei Dutzend Brücken – darunter auch die einzigartige Waggonbrücke – erzählen von der Eisenbahngeschichte der letzen 100 Jahre im Bergischen Land, und bieten zugleich faszinierende Panoramaausblicke über reizvolle Landschaften.

Historische Stadtkerne der Niederbergischen Region präsentieren stolz die Architektur vergangener Epochen und verschiedener Stile. Spazieren Sie durch verwinkelte Gassen und lassen Sie die typische Baukunst der Region auf sich wirken.

Standorte anzeigen:
  1. KALAN, Café, Imbiss, Restaurant (Essen und Trinken)

  2. Kirchplatz Neviges (Aktivität)

    Historische Fachwerk- und Schieferhäuser bilden in Form eines Rundlings den Kirchplatz.

  3. Kirchplatzer (Essen und Trinken)

  4. Kirchstraße (Aktivität)

    Spielplatz

  5. Klinik Aprath (Zugänge)

  6. Kommunikationszentrum (Zugänge)

  7. KÖPI3 (Essen und Trinken)

  8. Kult-Kaffee Rösterei (Essen und Trinken)

  9. L 422 Tillmannsdorfer Str. Düssel (Zugänge)

  10. L 422 Wülfrath (Zugänge)

  11. L 74 / Bahnhof Aprath (Zugänge)

  12. L 74 Koxhof (Zugänge)

  13. L403, Wilhelmstraße (Zugänge)

  14. Landhaus Kamp (Unterkunft)

  15. Landschaftsfenster Birkental (Ausblick)

    Der Ausblick nach Osten reicht bis zum bekannten Mittelwellensender Langenberg mit seinen 301 Meter hohen Masten.

  16. Landschaftsfenster Hütte (Ausblick)

    Hier bietet sich ein weiter Ausblick nach Westen bis nach Ratingen und Düsseldorf, bei klarer Sicht auch darüber hinaus.

  17. Landschaftsfenster Lerchenheide (Ausblick)

    Landschaftsfenster Lerchenheide Es öffnet sich ein weiter Blick über die niederbergische Hügellandschaft bis nach Düsseldorf und Duisburg

  18. Landschaftsfenster Walkmühle (Ausblick)

    Landschaftsfenster Waklmühle. Fantastische Fernsicht auf die Ruhrtalauen bis hin zur Ruhrtalbrücke.

  19. Lindenstübchen (Essen und Trinken)

  20. Mariendom Neviges (Aktivität)

    Der vom Architekten Gottfried Böhm von 1966-1968 erbaute Mariendom wirkt in seiner kristallinen Form wie eine abstrakte Großplastik.

  21. McDonalds Restaurant (Essen und Trinken)

  22. Multifunktionsfläche Birth (Aktivität)
    Multifunktionsfläche Birth

    Spielplatz

  23. Museum Abtsküche (Heimatkundliche Sammlung des Geschichtsvereins Heiligenhaus e.V.) (Aktivität)

    Das Museum liegt am historischen Rundweg Abtsküche, ins benachbarte Naherholungsgebiet führt ein naturkundlicher Wanderweg.

  24. Naturschutzgebiet Angertal (Aktivität)

    Südlich von Heiligenhaus gelegenes Naturschutzgebiet. Durch dieses Naturschutzgebiet führt auch der Euroga-Radweg.

  25. Naturschutzgebiet Steinbruch Schlupkothen (Ausblick)

    Naturschutzgebiet Steinbruch Schlupkothen Versunkene Industriekulisse im alten Kalksteinbruch, türkisfarbene Wasserflächen und steile Felswände.

  26. Naturschutzgebiet Vogelsangbachtal (Aktivität)

    Das Vogelsangbachtal besticht durch seine eindrucksvolle Landschaft und Artenvielfalt. Es lädt zum Wandern und zum Verweilen ein.

  27. Niederbergisches Museum (Aktivität)

    Niederbergisches Museum Eine bedeutende Sammlung historischer Alltagskultur des niederbergischen Raumes wird gezeigt. Die Bergische Kaffeetafel wird angeboten.

  28. NINETEEN Restaurant (Essen und Trinken)

  29. Nord-Erbach (Zugänge)

  30. Oberdüsseler Weg (Zugänge)

  31. PABB - Die Wirtschaft (Essen und Trinken)

  32. Panoramabad Neviges (Aktivität)

    Badespaß pur bietet das Panoramabad in Velbert-Neviges. Direkt an der Ortsgrenze zu Wuppertal.

  33. Paracelsusstraße (Aktivität)
    Spielplatz Paracelsusstraße

    Spielplatz

###GA###