Direkt zur Suche. Direkt zum Inhalt. Direkt zur Navigation.

Logo: PanoramaRadweg Niederbergbahn

Sponsor werden
Höhenprofil einblenden

Hauptnavigation

Inhalt

Zahllose Brücken, reizvolle Landschaften und historische Stadtkerne.

Stadt Heiligenhaus am PanoramaRadweg Niederberg

Heiligenhaus hat einen hohen Freizeitwert, denn man nennt Heiligenhaus auch "Stadt im Grünen". Beliebte Naherholungsziele, wie beispielsweise der historische Stadtteil Abtsküche mit seinem malerischen Teich, der Heimatkundlichen Sammlung im Heimatmuseum Abtsküche, dem alten Wehrturm, dem Hof Hetterscheidt, dem Hof zum Hofe, dem Waldmuseum, dem Umweltbildungszentrum, dem Feuerwehrmuseum sind allemal einen Besuch wert. Zahlreiche Veranstaltungen, wie Sonderausstellungen, Konzerte, Märkte und weitere Aktivitäten ziehen viele Besucher an. In der Umgebung befindliche Gastronomien locken mit ihren wechselnden Angeboten. Im Bereich des Stadtteils Abtsküche befindet sich zudem der "Kunstweg Abtsküche", der im Rahmen der "EUROGA 2002" realisiert wurde. Der "Kunstweg Abtsküche" beginnt am Heimatmuseum.

Auch Persönlichkeiten wie der Theologe, Prediger, Seelsorger und Schriftsteller Gerhard Tersteegen oder der amerikanische Autor John Steinbeck haben in Heiligenhaus Spuren hinterlassen. Ein Gedenkstein auf einer Grünfläche im Bereich der Velberter Straße / Pinner Straße erinnert an das Leben und Wirken von Gerhard Tersteegen und an die Pilgerhütte die einst im Stadtteil Hetterscheidt stand. Der Gedenkstein befindet sich in unmittelbarer Nähe des PanoramaRadweges und kann über eine nahegelegene Rampe erreicht werden. Nach dem amerikanischen Autor John Steinbeck (Romane, Kurzgeschichten, Novellen) ist der "John-Steinbeck-Park" benannt, der zwischen dem Südring und der Herzogstraße liegt. Der Park, mit seinem alten Baumbestand, lädt zum Verweilen ein. Auch ein Kinderspielplatz ist vorhanden. Der Großvater von John Steinbeck lebte einst in Heiligenhaus und wanderte in die USA aus. Es gibt viele Möglichkeiten für eine Spurensuche, wenn man sich für die Stadt Heiligenhaus und für Geschichte interessiert.

Mögen Sie Relaxen und Wellness? Wer sich nach einer längeren Radtour abkühlen und erfrischen will, kann das im Heljensbad tun. Freibad und Hallenbad haben entsprechend der Jahreszeiten wechselnd geöffnet und obendrein bietet eine Sauna dem Besucher viel Entspannung. Das bekannte Bad hat seinen Ursprung in den frühen sechziger Jahren und ist weit über die Stadtgrenzen von Heiligenhaus hinaus bekannt und beliebt.

Die Kombinationsmöglichkeiten verschiedenster Angebote und Sehenswürdigkeiten mit dem PanoramaRadweg Niederberg bilden eine ideale Kombination und rücken die Stadt Heiligenhaus und die gesamte Region Niederberg in einen breiten Focus für die Naherholung und den Fahrradtourismus.