Direkt zur Suche. Direkt zum Inhalt. Direkt zur Navigation.

Logo: PanoramaRadweg Niederbergbahn

Sponsor werden
Höhenprofil einblenden

Hauptnavigation

Inhalt

Naherholung und Radtourismus im Bergischen: Immer aktuell.

Großes Jubiläumsfest am Zeittunnel Wülfrath

Ensemble Jacaranda

Theater Feuervogel

Band Farfarello

 

Mit einem ganz besonderen Programm feiert der Zeittunnel direkt am PanoramaRadweg zwei Tage lang seinen 10. Geburtstag. 

Den Auftakt macht am Freitag, 26. Juli, ab 19.00 Uhr das Ensemble Jacaranda, das bereits vor 10 Jahren bei der Eröffnung des Zeittunnels dabei war. Die fünf Musiker spielen Weltmusik mit jazziger Note mit Alphorn, Didgeridoo, Saxophon, Klarinette und Percussion. Der Zeittunnel ist für Jacaranda ein Abstecher zwischen Tourneen in China und den USA. 

Vorher, um ca. 18.30 Uhr, begrüßen Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke und Ulrike Haase, Kulturdezernentin des Kreises Mettmann, die Gäste.

Den  Abschluss des Abends bildet der „Flammende Sommernachtstraum" des Theater Feuervogel mit Stelzenakrobatik und Feuertanz. 

Am Samstag, den 27. Juli beginnt ab 12 Uhr das Sommerfest mit den Auftritten vieler Wülfrather Vereine und Musikgruppen, die über die Jahre am Zeittunnel aufgetreten sind. 

Clown Pepe, eine Hüpfburg und weitere Angebote sorgen für die Unterhaltung der kleinen Zuschauer. 

Das RWE stellt 10 E-Bikes zur Verfügung, die von Personen ab 16 Jahren direkt am PanoramaRadweg niederbergbahn ausprobiert werden können. 

Außerdem bieten die Künstler Elke Voß-Klingler und Claus Klingler die Möglichkeit an, sich mit Hammer und Meißel in dem großen Kalkstein als Gemeinschaftskunstwerk zu verewigen. Um 16 Uhr führen sie interessierte Besucher durch ihre Skulpturenausstellung hinter dem Zeittunnel.

Den Abschluss des Jubiläumsprogramms tritt ab 20 Uhr die international bekannte Band Farfarello mit Teufelsgeiger Mani Neumann am Zeittunnel auf.

Programm:

Freitag, 26. Juli

18.30 Uhr Rede Bürgermeisterin Dr. Claudia Panke

18.45 Uhr Grußwort Ulrike Haase, Kulturdezernentin Kreis Mettmann

19 bis 20.30 Uhr Jacaranda - Alphorn, Didgeridoo, Saxophon, Percussion

21.45 bis 22.15 Uhr Theater Feuervogel - Flammender                                                                Sommernachtstraum, Stelzenakrobatik, Feuertanz

Samstag, 27. Juli

13.45 bis 14.15 Uhr Musikfreunde Wülfrath

14.30 bis 15.00 Uhr Tanzgarde der Kalkstadtnarren

15.15 bis 15.45 Uhr Bayerische Landsleute

15.45 bis 16.15 Uhr Lothar Meunier (französische Akkordeonmusik)

(16 Uhr Führung der Künstler Elke Voß-Klingler und Claus Klingler durch die Skulpturenausstellung)

16.20 bis 16.50 Uhr Flötenensemble der Kalkstäder im Tunnel

16.30 bis 17 Uhr Lothar Meunier (französische Akkordeonmusik)

17 bis 17.30 Uhr MGV Sängerkreis

17.45 bis 18.15 Uhr Hakuna Matata (afrikanische Trommelgruppe                                              mit Silvia Sander)

20 Uhr Band Farfarello


Gesamte Zeit bis 18.30 Uhr:

Kinderbasteln, Kinderschminken, Hüpfburg, Clown Pepe

11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr 

In Stein gemeißelt - Bildhauerworkshop: Elke Voß-Klingler u. Claus Klingler                             

Speisen und Getränke

 

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei dank des Sponsorings der RWE Deutschland AG, der Rheinkalk GmbH und des Fördervereins Zeittunnel Wülfrath e. V. 

Fahrzeuge können an diesem Wochenende nicht auf dem Gelände parken. Besucher sollten zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen, Autos können auf dem „Roten Platz“ im Stadtteil Ellenbeek gegenüber des Zeittunnels, am Kreisverkehr Hammerstein und an der Tönisheider Straße abgestellt werden.   

Informationen gibt der Zeittunnel unter T. 02058/89 46 44.

 

18.07.2013
###GA###