Direkt zur Suche. Direkt zum Inhalt. Direkt zur Navigation.

Logo: PanoramaRadweg Niederbergbahn

Sponsor werden
Höhenprofil einblenden

Hauptnavigation

Inhalt

Naherholung und Radtourismus im Bergischen: Immer aktuell.

Große Saisoneröffnung auf dem PanoramaRadweg

Bunter Aktionstag für Radfreunde am 8. April 2018 im neanderland

PanoramaRadweg niederbergbahn am Viadukt Ruhrstraße Süd, Copyright: BSW, Patrick Gawandtka

PanoramaRadweg niederbergbahn am Viadukt Ruhrstraße Süd, Copyright: BSW, Patrick Gawandtka

neanderland/KREIS METTMANN. Am 8. April ab 10 Uhr wird mit einem großen Aktionstag die Saison auf dem PanoramaRadweg niederbergbahn eingeläutet. Gemeinsam mit den Anrainerstädten Heiligenhaus, Velbert, Wülfrath und Haan organisiert das Team Tourismus neanderland die diesjährige Saisoneröffnung. Den Besucher erwartet ein vielseitiges Programm.

In Heiligenhaus sind Probefahrten mit Pedelecs möglich und das Mountainbike-Team bietet eine geführte Tour an. Außerdem kann man sein Rad mit einem Code gegen Diebstahl schützen lassen. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und Familien können Heißgetränke aus der Kult-Kaffee Rösterei genießen.

In Velbert geht es hoch hinaus: Klein und Groß können mit dem Hubwagen einen Blick auf Tönisheide von oben werfen. Eine Fahrradausstellung zeigt die neusten Trends und bei einer Spendenaktion kann jeder die Aktion Lichtblicke e. V. unterstützen, außerdem gibt es auch eine Codieraktion. Neben Live-Musik wartet ein köstliches kulinarisches Angebot.

In Wülfrath findet ein kostenloser Fahrradcheck statt, außerdem sind Testfahrten mit Segways und E-Bikes möglich. Die Greifvogel- und Eulenpräsentation der Wald-Forscher-Station mit Uta Wittekind lässt Kinderaugen leuchten. Im Zeittunnel-Café wird Süßes und Kühles angeboten.

In Haan startet eine geführte Radtour entlang des gesamten PanoramaRadwegs bis nach Kettwig. Das detaillierte Programm zur Saisoneröffnung finden Sie unten zum Download.

01.03.2018
###GA###