Direkt zur Suche. Direkt zum Inhalt. Direkt zur Navigation.

Logo: PanoramaRadweg Niederbergbahn

Sponsor werden
Höhenprofil einblenden

Hauptnavigation

Inhalt

Naherholung und Radtourismus im Bergischen: Immer aktuell.

FilmSchauPlatz „A 44“ in Heiligenhaus am 15. Juli

10 Jahre nach dem Open-Air-Kino mitten auf der damals erstmals gesperrten Heiligenhauser Hauptstraße, der Bundestraße B227, 5 Jahre nach dem ersten Spatenstich und kurz vor Vollendung auf Heiligenhauser Gebiet macht die Stadt Heiligenhaus gemeinsam mit dem ehrenamtlich agierenden Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft die Autobahn A44 zum FilmSchauPlatz für das Open-Air-Kino am Mittwoch, 15.07.2015.

Um 20:00 Uhr beginnt die Einstimmung auf der Autobahnfahrbahn in der Nähe der neu gebauten Anschlussstelle im Heiligenhauser Stadtteil Hofermühle, die die Autobahn mit der Ratinger Straße (L156) verknüpft. Die Besucher erwartet dann wieder ein großes Spektrum an Musik, Tanz, Sketschen und Unterhaltung inklusive lukullischer Genüsse.

Mit Einbruch der Dunkelheit gegen 22:00 Uhr wird dort dann auf der Großleinwand nach einem kurzen Vorfilm die Komödie „Eyjafjallajökull“ von den Produzenten von „Ziemlich beste Freunde“ gezeigt mit Dany Boon und Valérie Bonneton in den Hauptrollen.

In der irrwitzigen Komödie um ein längst geschiedenes Ehepaar auf dem Weg zur Hochzeit der Tochter treffen sich die einstigen Liebenden unverhofft nach 20 Jahren im Flugzeug wieder. Als dieses durch den Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull in München landen muss, beginnt für das streitbare Paar eine emotionsgeladene Odyssee mit unterschiedlichsten Verkehrsmitteln, lange über die Autobahn, dann per Bus und „ausgeliehenem“ Flugzeug durch und über herrliche Landschaften bis zum Trauungsort der Tochter in Griechenland.

"Komödiantische Meisterklasse der Vollblutprofis Boon und Bonneton." (Kultur Spiegel), "Bitterböser Kinospaß" TV Movie, "urkomisches Roadmovie (…) Lachmuskelkater garantiert" (Madame)

Das Besondere an den FilmSchauPlätzen ist, dass der gezeigte Film passend zu dem besonderen Vorführort in der jeweiligen Stadt ist.

Die FilmSchauPlätze sind keine kommerzielle Veranstaltung, sondern finden mit Absicht in den Sommerferien und ohne Eintrittsgelder statt, um auch den zu Hause Gebliebenen ein besonderes Ereignis bieten zu können.

Wegbeschreibung und Veranstalter

Über die A3 bis Kreuz Ratingen-Ost; abbiegen Richtung Wülfrath, hinter Ratingen-Homberg links Richtung Heiligenhaus, durch den Stadtteil Hofermühle und über die Autobahnbrücke - direkt hinter der Autobahnbrücke ist die Zufahrt zum FilmSchauPlatz (Parkplätze sind ausgeschildert).

Buslinie 771 bis zur Haltestelle „Werkerwald“, dann Fußweg längs der Ratinger Straße in Richtung Hofermühle

Die von der Film und Medienstiftung NRW organisierten FilmSchauPlätze werden vor Ort veranstaltet von der Stadt Heiligenhaus in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft sowie den örtlichen Lions- und Leo-Clubs.

Weitere Infos: www.filmschauplaetze.de

02.07.2015
###GA###